LWL: »Mein 18. November«

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe macht aus einem relativ stinknormalen 18. November einen »historischen Tag«: auf der LWL-Seite »Mein 18. November« wird dazu aufgerufen, den verschriftlichten Ablauf des persönlichen 18.11. an den LWL zu schicken. Dabei scheint keine Banalität zu unwichtig, als dass sie nicht in 50 Jahren nachfolgenden Generationen als 'interessant' vorgesetzt werden könnte.

(Vielleicht wärs für die Praktikanten des LWL einfacher, blogstats, del.ici.us, flickr und/oder technorati (etc.) zu durchforsten, aber naja.)

Das ganze kann - auch Langweiliges bedarf einer feinen Ausformulierung! - bis zum 10. Dezember eingeschickt werden. Wenn's bis dahin nicht schon längst in Vergessenheit geraten ist ...

Bisher gab es 2 Kommentar(e):

  1. ARGH! Ich wusste doch, ich hab was vergessen… :(
    Also, MEIN 18. November ist definitiv nicht dabei. grummel

    Sushi69 | 23. November 2005, 14:14

  2. hehe mein 18.November ist mit dabeiAm 17.November ist dazu auch die Buchpräsentation, freue mich schon total

    Oxana Balachnow | 13. November 2006, 20:20

Dein Kommentar

(wird nicht angezeigt!)

Textile-Hilfe