F*ck you, Domaingrabber!

Wenn ich rauskriegen sollte, wann und wie und überhaupt Ihr B*st*rde meinen zwar viel zu seltendst kontaktierten, aber trotzdem über die Jahre in freundschaftlicher Erinnerung verbundenen Fanzinegenossen M. seine Domain zinedistro.de abspenstig gemacht habt, dann gnade Euch Punk!

Über Mauslichtjahre habe ich Domains sämtlicher tld-Gestalt aus meinen Lesezeichen löschen müssen, nur weil Ihr [passendes Schimpfwort] mal wieder von dem zeitlich, finanziell und/oder sonstwie gearteten Unglück des bisherigen Domaininhabers »profitieren« konntet und Euch eine weitere Karteileiche unter die vergammelten Nägel gerissen habt.

Husch husch mit Euch in die verschimmelten und lichtlosen Abgründe, aus denen Ihr gekrochen gekommen seid - Freiheit für alle Domains jedweder tld-Instanz und vor allem für zinedistro.de!

Edit: der ehem. Besitzer der Domain lässt sich derzeit bei twoday finden. It's worth a klick.

Bisher gab es 0 Kommentar(e):

Dein Kommentar

(wird nicht angezeigt!)

Textile-Hilfe