Angriff auf den Fanladen - gemeint sind wir alle! Stellungnahme zum 17.11.2006

Nach dem Heimspiel des FC St. Pauli gegen RW Erfurt (17.11.2006) kam es beim sog. »Marsch zum Fanladen« der Ultra' St. Pauli zu massiven Angriffen auf die Ultras und weitere Beteiligte Fans sowie im Anschluss daran auf den Fanladen St. Pauli durch die anwesenden Polizeieinheiten.
Anbei die Dokumentation der Erklärung von USP als Textdatei.

Auch der Fanladen hat eine Erklärung zu den Vorfällen herausgebracht, die man entweder auf deren Seite (s.o.) oder beim kiezkicker nachlesen kann.

Bisher gab es 1 Kommentar(e):

  1. ich sach ma nur:

    A ! C ! A ! B !

    eg0l | 30. November 2006, 11:30

Dein Kommentar

(wird nicht angezeigt!)

Textile-Hilfe