Overheard in the supermarket

Vorhin in der Schlange der Getränkeabteilung des Supermarktes zur feierabendlichen Einkaufsrunde: zwei Bengel, keine 20 Lenze, mit altersgemässem Business-Iro und gerade dabei, 20 Cent für den Regenwald zu spenden - der eine sieht den Aufsteller von Kilkenny-6-Packs, daran der Hinweis zum St. Patrick's Day und fragt seinen Kollegen:

St. Patrick's Day - ist das nicht diese Schwulenparade?

Immerhin - er wusste noch die Nummer seiner (?) Geldkarte. Und das ist ja auch schon mal was wert.

Bisher gab es 2 Kommentar(e):

  1. Ja genau, so sind meine Komilitonen auch drauf. Alle blond und schnuffelig. Blond im Kopf meine ich.

    Viele Grüße
    dreamhill

    dreamhill | 20. Mai 2006, 00:07

  2. Der Supermarkt scheint nicht ganz auf der Höhe der Zeit zu sein oder der Chefdekorateur ist seit 2 Monaten krank…. Abgesehen davon finde ich diese Beckham-Iros ja zum Kotzen und bin jedesmal kurz davor, den Kreaturen die sowas tragen das Ding eigenhändig und -feuerzeugig vom Kopp zu brennen. Bis jetzt ging alles gut…

    Sushi69 | 20. Mai 2006, 02:01

Dein Kommentar

(wird nicht angezeigt!)

Textile-Hilfe