Boardsteinschwalben

Solidaritätsbenefizkonzert für's klamme Boardstein-Mag im Kultopia zu Hagen. Gleichzeitig auch die fleischlosen Kafkas inner Pelmke, quasi direkt umme Ecke dort. Wieso gibt's in dem Dorf eigentlich solch schicke Veranstaltungsorte, während andere Städte mit ihrer mauen Infrastruktur geschlagen sind? Frechheit, das.

Das lauschwillige Fussvolk ergab einen Altersdurchschnitt von ca. 18 3/4 Jahren, positiv gerechnet. Ob das an dem heutigen Headliner aus Oberhausen lag? Immerhin schwächelten die Grindolls, was folgendermassen kundgetan wurde:

Zeitplan Boardsteinsoligig

Hm. Wenn dem so wäre, hätten sie ja gespielt ...

PS: wem mal in Hagen danach sein sollte, in der dortigen Sparkasse Geld einzukaufen, sollte dies tunlichst ohne Helm vollziehen, wie dort am Eingang freundlichst geraten wird.

Bisher gab es 0 Kommentar(e):

Dein Kommentar

(wird nicht angezeigt!)

Textile-Hilfe