0 Artikel / Gesamtsumme 0,00 EUR

Mit gewerkschaftlichem Segen und voll des Lobes für deren gesamtgesellschaftliches Engagement verheizt ein Frankfurter Designerlabel, dessen hippes Output auch schon mal über 100,- EUR kosten darf, in ihrer Werkstatt »langzeitarbeitslose« Frauen, die dort unter der Knute der Werkstatt Frankfurt (e.V.) für hochleistungssportliche 1,50 EUR die Stunde für den ach so freien Arbeitsmarkt fit gemacht werden sollen.

Da kann man auch schon mal über die für Vollbeschäftigte geltenden Arbeitsrechte hinwegsehen und den so geknuteten das Recht auf 'ne Betriebsratswahl verweigern. Wenns doch dem eigenen (guten) Aussehen dient ...

Bisher gab es 0 Kommentar(e):

Dein Kommentar

(wird nicht angezeigt!)

Textile-Hilfe