Unhappy Birthday, Super-GAU

Jedes Jahr das Gleiche. Selbe. Irgendwo stehen ein paar verlorene Infostände mit den üblichen Radioaktivsymbolen und viel zu eng (mehrseitig?!) bedruckten Infoflyern herum, um welchen sich die Letzten der lokalen Umwelt- resp. gar Anti-Atomgruppe sammeln und die vorbeistromernden Touristenmassen auf den Jahrestag und den trotz aller Wortleerhülsigkeit nicht stattfindenden Ausstieg aus der Kernenergie hinzuweisen (und vllt. ein wenig Kleingeld einzusammeln).

Nicht, dass man selbst jedes beschissene Jahr drauf verweist, nicht, dass lieber Kommentare im Dutzend bei sinnfreien Beiträgen abgeliefert werden - die Befürworter der »friedlichen Nutzung der Kernenergie« kriegen auch noch n Nobelpreis.

Und die hier fehlenden Links werden nachgereicht. Narf.

Bisher gab es 4 Kommentar(e):

  1. “Have no fear for atomic energy, cause none of them can stop the time…”

    pantoffelpunk | 27. April 2007, 11:37

  2. ähem, super-gau (super-grösste atomare unglück)?

    [m.] | 29. April 2007, 00:55

  3. So ähnlich

    mkorsakov | 29. April 2007, 05:46

  4. lass ich trotz knoipperesken anbahnungen als antwort gelten!

    [m.] | 29. April 2007, 22:52

Dein Kommentar

(wird nicht angezeigt!)

Textile-Hilfe