500 Abos für die Jungle World

Wenn einem die liebste Lektüre (sowohl für den Abort als auch auf Reisen) abhanden zu kommen droht, greift man schon mal zu äusserst gewöhnlichen Mitteln und fordert eine in barer Münze klingende Solidarität ein, um selbige Lektüre noch möglichst lange (bis zur nächsten Kampagne) zu erhalten.

In diesem Fall geht's um das weitere Bestehen der Jungle World, die sich heute per »500 Abos für die Jungle World«-Abokampagne an die Abonennt/innen und Kiosklesenden wendet.
Eben darum wird ab sofort ein feiner kleiner (animierter - *schauder*) Banner auf der heimseitigen Naviseite zu finden sein, der direkt zur Aboseite der Jungle World verlinkt. Bis das Elend in Form von roten Abozahlen abgewendet scheint.
Oder darüber hinaus.

Bisher gab es 1 Kommentar(e):

  1. Hab mein jungle World-Abo schon seit ca. 2 Jahren abbestellt und würde dies auch heute wieder tun. Die JW ist einfach bei weitem nicht mehr so gut wie sie vor langer Zeit mal war. Inzwischen ist sie inhaltlich eher ne Wochen-taz… Dazu leider auch im Schülerzeitungstil geschrieben…

    Jan | 4. November 2006, 16:21

Dein Kommentar

(wird nicht angezeigt!)

Textile-Hilfe