Zeitvertreib mit dem Terrorquartett

Wem es zu ungesund oder zu langwierig ist, die meistgesuchten Terroristen (oder solche, die die Weltwertegemeinschaft dafür hält) persönlich aufzusuchen bzw. selbiges dank zeitlicher Inkompatibilitäten nicht mehr möglich ist, hat jetzt die Chance, selbiges in geselliger Runde nachzuholen - und dabei sogar noch zu 'gewinnen':
Screenshot von feartrade.com

Das Quartett »TerrorTopChumps« vereint die 32 grössten Schurken alive (und nicht mehr so alive). Die Auswahl der vermeintlichen Bösewichte kann politisch sensibleren Personen schon mal übel aufstossen, wird hier doch einer gewissen Gleichsetzung das Blatt gedruckt. Aber nun ja. »Is ja nur ein Spiel ...«

(Gesehen wurde das Teil übrigens von uns auf der Rückfahrt von dem grandiosen Match in Wtal bei einigen Fans der Braun-Weissen. Was immer das zu bedeuten hat.)

Bisher gab es 0 Kommentar(e):

Dein Kommentar

(wird nicht angezeigt!)

Textile-Hilfe