Gemeinsam shoppen?

Nein, das ist keine Aufforderung, stundenlang durch irgendwelche Läden zu latschen und Umkleidekabinen zu verstopfen o.ä. Hier geht's um den gemeinsamen Erwerb von in grosser Zahl angebotenem Gut (in diesem Fall Musik auf Vinyl), welches auf einer eigens dafür eingerichteten Seite verscherbelt werden will. Der Verkäufer würde gern die gesamte Liste auf einmal losschlagen; leider sind nicht alle Objekte für mich interessant genug, als dass ich diese en bloc ersteigern würden wollte (sonst müsste ich dann 'ne Liste mit zu verkaufendem Krempel veröffentlichen usw.).

Aber vielleicht findet sich ja so ein/e Musikinteressierte/r, welche/r gern mitshoppen würden wollte - und 'nen Plattenspieler besitzt.
Kontakt wie üblich über die Kommentare oder E-Mail. Danke.

(Für diese Gratiswerbung krieg ich keine Prozente. Jdf. noch nicht)

Bisher gab es 1 Kommentar(e):

  1. Da mein Liebster mir nach dem vorzeitigen Tod meiner Akai-Anlage einen schicken Dual-Plattenspieler geschenkt hat bin ich jetzt ja auch wieder technisch in der Lage, Vinyl zu hören.
    Ich wär an folgendem interessiert: – Black Sabbath – Crass – Dead Kenndys – Kolossale Jugend – Sonic Youth – The Fall

    Und einem Los der Glückspirale-Sofortrente. Preisvorstellungen stehen ja leider (zum Glück?!) nicht dabei…
    Nunja. Die Spliff-Platten könnte ich vielleicht noch meinem Vatter andrehen, und ansonsten weiss ich auch nicht.

    Sushi69 | 9. Februar 2006, 05:07

Dein Kommentar

(wird nicht angezeigt!)

Textile-Hilfe