taz als Kino<del>film</del>werbespot(t)

Jetzt aber schnell noch zum Online-Zeitungskiosk, den derzeit auf telepolis diskutierten taz-Kinowerbespot(t) in einer der Zugangsgeschwindigkeit angemessenen Qualität (aka Grösse) herunterladen bzw. anschauen, bevor das gute Stück möglicherweise von den Rechtsverdrehernanwälten der Springerzentrale verboten wird.

Dann steht dem hurtigspurtigen Weiterverbreiten der zwar recht klischeebeladenen, jedoch einigermassen lustigen Kinowerbung (welche der im Filmchen auftretenden Klientel geht wohl öfter ins Kino?) nichts mehr im Wege ...

Nachtrag: Wer Interesse an dem Film hat, kann sich ruhig in den Kommentaren kundtun; mir sind einige Quellen zu dem guten Stück bekannt.

Bisher gab es 0 Kommentar(e):

Dein Kommentar

(wird nicht angezeigt!)

Textile-Hilfe